Tod von 21 Mitgliedern der Zivilverteidigung und medizinischem Personal in Syrien, February 2016. 13 davon wurden durch russische Streitkräfte getötet.

Tod von 21 Mitgliedern der Zivilverteidigung und medizinischem Personal in Syrien, February 2016
SNHR dokumentierte den Tod von 21 Mitgliedern der Zivilverteidigung und medizinischem Personal im Februar 2016, Vorfälle detailliert:
A- Regimekräfte töteten eine Krankenschwester und 5 Mitglieder der Zivilverteidigung.
B- Russische Streitkräfte töteten einen Arzt, 6 Krankenschwestern, 2 Freiwillige des Syrischen Roten Halbmonds und 4 medizinische Hilfskräfte, darunter eine Frau.
C- Extremistische islamische Gruppen: ISIL tötete einen Freiwilligen des Syrischen Roten Halbmondes.
D- Kurdische autonome Kräfte töteten eine medizinische Hilfskraft.

SHARE