Trotz der vereinbarten Waffenruhe wurden im April explizit 78 zivile lebenswichtige Einrichtungen angegriffen, davon 50, durch das Regime.

Trotz der vereinbarten Waffenruhe wurden
Wir dokumentierten nicht weniger als 78 Angriffe auf zivile lebenswichtige Einrichtungen, wie folgt :
18 auf Gebäude der Infrastruktur,
16 auf Bildungseinrichtungen,
18 auf Orte der Anbetung,
14 auf medizinische Einrichtungen,
6 auf Gemeinschaftseinrichtungen und
6 auf Flüchtlingslager.

SHARE