Mindestens 11.953 willkürliche Verhaftungen im Jahr 2015 1418 hiervon sind Verhaftungen im Dezember

Mindestens 11.953 willkürliche Verhaftungen im Jahr 2015
Anzahl durch SNHR dokumentierte Verhaftungen im Jahr 2015:
SNHR verzeichnete die Verhaftung von 11.953 Individuen im Laufe von 2015 in Syrien:

A- Regierungskräfte verhafteten 6909 Individuen, hierunter 452 Kinder und 643 Frauen.
B- Extremistische islamische Gruppierungen:
i- ISIL: verhaftete 1956 Individuen, hierunter 245 Kinder und 218 Frauen
ii- Al Nusra Front: verhaftete 886 Individuen, hierunter 38 Kinder und 17 Frauen
C- Bewaffnete Gruppierungen der Opposition: verhafteten 214 Individuen, hierunter 11 Kinder und 9 Frauen
D- Kurdische unabhängige Kräfte: verhafteten 846 Individuen, hierunter 42 Kinder und 45 Frauen
E- Nicht-identifizierte Gruppierungen: verhafteten 1142 Individuen, hierunter 287 Kinder und 347 Frauen
Anzahl durch SNHR dokumentierte Verhaftungen im Dezember 2015:
SNHR verzeichnete Die Verhaftung von 1418 Individuen im Dezember 2015 in Syrien:
A- Regierungskräfte verhafteten 1086 Individuen, hierunter 44 Kinder und 53 Frauen.
B- Extremistische islamische Gruppierungen:
i- ISIL: verhaftete 185 Individuen, hierunter 9 Kinder und 11 Frauen
ii- Al Nusra Front: verhaftete 19 Individuen, hierunter 3 Kinder
C- Bewaffnete Gruppierungen der Opposition: verhafteten 11 Individuen
D- Kurdische unabhängige Kräfte: verhafteten 117 Individuen, hierunter 6 Kinder und 7 Frauen
Entlassungen aus der Haft wurden wie folgt aufgelistet:
A- Regierungskräfte entließen 209 Individuen.
B- Extremistische islamische Gruppierungen:
i- ISIL: entließ 76 Individuen
ii- Al Nusra Front: entließ 13 Individuen
C- Bewaffnete Gruppierungen der Opposition: entließen 9 Individuen
D- Kurdische unabhängige Kräfte: entließen 28 Individuen
SNHR verzeichnet die verhaftung von mehr als 117.000 Individuen, hierunter Frauen und Kinder.
Wir erklären aber, dass unseren Schätzungen nach die Zahl der Verhaftungen mehr als 215.000 erreicht hat, 99% davon werden in Haftanstalten des Regimes festgehalten, die Autoritäten bestreiten diese Tatsachen.
Wir versichern, dass diese Zahlen ein Minimum darstellen, die Dokumentation wird erschwert durch die aktuelle Sicherheitslage und logistische Hindernisse.