Im Oktober 2015 wurden nicht weniger als 921 willkürliche Verhaftungen dokumentiert

Im Oktober 2015 wurden nicht weniger als 921 willkürliche Verhaftungen dokumentiert
Willkürliche Verhaftungen, dokumentiert von SNHR im Oktober 2015:

Aufgeteilt in Anzahl von Personen wie folgt:

A- Regime: 578, darunter 36 Kinder und 62 Frauen.
B- Extremistische islamische Gruppen:
i- ISIS: 211, darunter 19 Kinder und 5 Frauen.
II- Al Nusra Front: 16, darunter 2 Kinder.
C- bewaffnete Oppositionsgruppen: 11
D- PYD (Kurden): 105, darunter 6 Kinder und 4 Frauen.

Freigelassene (oder freigekaufte) Personen:
A- Regime: 226
B- Extremistische islamische Gruppen:
i- ISIS: 42
II- Al-Nusra Front: 5
C- Bewaffnete Oppositionsgruppen: 9
D- PYD (Kurden): 31

Obwohl SNHR die Verhaftung von mehr als 117.000 Personen, darunter Frauen und Kinder, dokumentieren konnte, beträgt nach unserer Schätzung die Zahl der willkürlichen Verhaftungen mindesten 215.000 Personen, das sind 99%, die in Haftanstalten des Regimes festgehalten werden, obwohl das von diesem heftig dementiert wird.

Diese Zahlen reflektieren nur ein Minimum der Realität, da es uns aufgrund der Beschränkungen von Sicherheit und Logistik unmöglich war, mehr zu dokumentieren