Im September 2015 wurden nicht weniger als 43 Massaker begangen.

Im September 2015 wurden nicht weniger als 43 Massaker begangen
SNHR dokumentierte nicht weniger als 43 Massaker, die im September 2015 begangen wurden, wie folgt:
A- Regierungskräfte (Armee, Sicherheitskräfte, lokale und ausländische Milizen): 31 Massaker,
B- extremistische islamische Gruppen:
– ISIS : 2 Massaker
C- bewaffneten Oppositionsgruppen begingen 8 Massaker
D- Nicht identifizierte Gruppen begingen 2 Massaker
SNHR bezeichnet einen Vorfall als Massaker, wenn es sich um die „Tötung von mindestens fünf unbewaffneten Personen handelt”.
Massaker, nach syrischen Provinzen aufgeteilt:
Aleppo: 14, Homs: 7, Damaskus-Vororte: 6, Idlib: 5, Deir al-Zour: 4, Al Sawida: 2, Dara‘a: 2, Damaskus: 1, al Raqqa: 1, al-Hassaka: 1
Nach SNHR Dokumentation,wurden bei diesen Massakern 467 Personen getötet, darunter 130 Kinder und 62 Frauen.
41% der Opfer waren Frauen und Kinder, was zeigt, dass Zivilisten gezielt getötet wurden.
– Die Anzahl der Todesopfer durch Massaker, aufgeteilt nach Gruppen:
– Regierungstruppen: 338 Personen, darunter 93 Kinder und 48 Frauen.
– ISIS: 21 Personen
– Bewaffnete Oppositionsgruppen: 77 Personen, darunter 36 Kinder und 11 Frauen
– Nicht identifizierte Gruppen:31 Personen, darunter ein Kind und drei Frauen.

SHARE